Bunkerführung S-Feuerbach

Ganz in der Nähe vom alten Bahnhof in Stuttgart Feuerbach steht ein unscheinbarer Turm, der eine lange Geschichte zu erzählen hat. Der Spitzbunker in Stuttgart Feuerbach war der erste seiner Art und bot während des zweiten Weltkriegs insbesondere Bahnreisenden vor Bombenangriffen Schutz. Während der Luftschutzbunkerführung  konnten wir vom Rotaract Club Esslingen vieles über das Leben der Stuttgarter Burger während des zweiten Weltkriegs und die zahlreichen Bunkeranlagen in Stuttgart lernen. Besonders freuten wir uns darüber, dass uns dabei auch zahlreiche Gäste aus den Clubs Ludwigsburg, Nürtingen und Stuttgart begleiteten. Im Anschluss rundeten leckere Burger im “Eimer” den spannenden Sonntagnachmittag ab.

26.02.2017