Benefizveranstaltung zu Gunsten des Dicken Turm Esslingen

 

Als Wahrzeichen Esslingens wacht der Dicke Turm seit nun mehr rund 500 Jahren über die alte Reichsstadt Esslingen. Seit 2011 ist der Dicke Turm allerdings aus Gründen des Brandschutzes nicht mehr für die Öffentlichkeit nutzbar. Daher hat sich der Burgverein Esslingen das Ziel gesetzt mithilfe von Spendengeldern das Innenleben des Dicken Turms zu renovieren, um ihn zukünftig wieder als Event-Location für Hochzeiten, Kommunionsfeiern etc. für die Esslinger Bürger öffnen zu können. Im Rahmen der Spendenaktion für die Renovierung des Dicken Turms erhielt der Rotaract Club Esslingen eine exklusive Führung durch den Dicken Turm sowie die Hochwacht und erhielt Infos zum geplanten Sanierungskonzepts des Esslinger Wahrzeichens.

16.05.2017